Bestimmungen zum Datenschutz gelesen und anerkannt.
 
Bilder
Mohnöl BIO 0,25 l

10,90 EUR inkl. MwSt.

Grundpreis: 43,60 € / Liter



1 Stck.
10,90 EUR

Schlafmohn (Papaver somniferum) ist eine uralte Kulturpflanze. Funde der Samen wurden auf etwa 6000 v.Chr. datiert. Die Pflanze ist in Mitteleuropa  bis Vorderasien beheimatet. Dies lässt sich bis in die Zeit 1800 v. Chr. in Ägypten zurückverfolgen.

Aus dem weißen Milchsaft der Pflanze kann Rohopium gewonnen werden. Der Anbau von Schlafmohn in Deutschland ist deshalb genehmigungspflichtig. 1

Der  Fettgehalt der Mohnsamen liegt bei ca. 35%. Das Öl setzt sich im Wesentlichen aus ca. 16%-30% Ölsäure, ca.62%-74% Linolsäure und ca. 7%-11% Palmitinsäure zusammen. Mohnöl ist diesbezüglich dem Sonnenblumenöl sehr ähnlich. 2

Diese Angaben können je nach Qualität und Herkunft des Rohstoffs variieren.

Unser Mohnöl wird aus Blaumohn, kalt gepresst und  nach einer etwa einwöchigen  Sedimentation ungefiltert abgefüllt. Kaltgepresstes Öl des Blaumohns hat einen angenehmen, aromatischen Mohngeschmack.

 

Anwendung in der Küche:

Mohnöl eignet sich zum Verfeinern von Salaten und Kaltgerichten und schmeckt an Müsli oder in Nachspeisen.

Die Haltbarkeit von Mohnöl beträgt ungeöffnet und dunkel gelagert etwa 9 Monate. Nach Anbruch sollte das Öl im Kühlschrank aufbewahrt und innerhalb von etwa 8 Wochen verbraucht werden. 2

 

Gutes für die Haut:

Mohnöl  zieht sehr rasch in die Haut ein.

 

Literaturangaben:
1 Helmut Köppel, Sabine Kirschner, Handbuch der Pflanzenöle
2 Sabine Krist, Lexikon der pflanzlichen Fette und Öle, Springer

 

Durchschnittliche Energie- und Nährwertmenge je 100 ml:     
Energie/Brennwert   3.700 kj/900 kcal
Fett   100g
davon:     
    gesättigte Fettsäuren   14,7g
    einfach ungesättigte Fettsäuren   13,9g
    mehrfach ungesättigte Fettsäuren   71,4g
Kohlenhydrate   0g
davon:    
    Zucker   0g
    Eiweiß   0g
    Salz   0g
Diese Angaben können je nach Qualität und Herkunft des Rohstoffs variieren.