Bestimmungen zum Datenschutz gelesen und anerkannt.
 
Bilder
Mandelöl BIO 0,25 l

15,20 EUR inkl. MwSt.

Grundpreis:60,80 € / Liter



1 Stck.
15,20 EUR

Mandelbäume gehören zur Pflanzenfamilie der Rosengewächse. Süßmandeln (Prunus dulcis var. dulcis) werden ähnlich wie Oliven vor allem in den Mittelmeerländern aber auch in Kalifornien kultiviert.

In Mitteleuropa, besonders in den milden Weinanbaugebieten ist die Mandel ebenfalls zu finden.

Sie wurde wahrscheinlich zusammen mit dem Wein von den Römern eingeführt.

Eine deutsche Sorte ist die sogenannte Dürkheimer Krachmandel. In der Vorderpfalz hatte der erwerbsmäßige Mandelanbau vor allem entlang des Haardtrandes eine Jahrhunderte lange Tradition, die noch etwa bis in die Zeit vor dem 2. Weltkrieg eine beachtliche Bedeutung hatte.1

Bereits in der Antike war das Öl der Mandeln in der Hautpflege bekannt.

Man unterscheidet zwischen der süßen Mandel und der bitteren Mandel. Bittere Mandeln sind nicht zum Verzehr geeignet.

Der  Fettgehalt der Mandel liegt bei 52%-61%. Das Öl setzt sich aus ca. 80% Ölsäure, ca.15%-20% Linolsäure und ca. 6% gesättigten Fettsäuren zusammen. Die ca. 1%-1,5% Fettbegleitstoffe bestehen fast ausschließlich aus Alpha-Tocopherol, das eine starke Vitamin-E-Aktivität besitzt. 2

Diese Angaben können je nach Qualität und Herkunft des Rohstoffs variieren.

Unser Mandelöl wird ausschließlich aus süßen Mandeln kalt gepresst und nach einer etwa einwöchigen Sedimentation ungefiltert abgefüllt. Es schmeckt leicht nussig und mild süß.

Anwendung in der Küche:

Mandelöl schmeckt an gegartem Gemüse, Müsli oder in Salatsaucen. Auf Grund seines süßlichen Geschmackes empfehlen wir es zum Karottensalat oder zum Verfeinern von Süßspeisen.

Die Haltbarkeit von Mandelöl beträgt ungeöffnet und dunkel gelagert etwa 9 bis 12 Monate.

 

Gutes für die Haut:

Mandelöl eignet sich besonders gut zur Hautpflege. Es wird auch gerne als Massageöl oder Badezusatz verwendet.2

 

Literaturangaben:
1 Dr. Philipp Eisenbarth,  67098 Bad Dürkheim
2 Ruth von Braunschweig Pflanzenöle, Stadelmann Verlag

 

Durchschnittliche Energie- und Nährwertmenge je 100 ml:     
Energie/Brennwert   3.700 kj/900 kcal
Fett   100g
davon:     
    gesättigte Fettsäuren   6,6g
    einfach ungesättigte Fettsäuren   76,2g
    mehrfach ungesättigte Fettsäuren   17,2g
Kohlenhydrate   0g
davon:    
    Zucker   0g
    Eiweiß   0g
    Salz   0g
Diese Angaben können je nach Qualität und Herkunft des Rohstoffs variieren.