Bestimmungen zum Datenschutz gelesen und anerkannt.
 
Bilder
Hanföl BIO 0,1 l

5,80 EUR inkl. MwSt.

Grundpreis: 58,00 € / Liter



1 Stck.
5,80 EUR

Hanföl

Der Hanf (Cannabis sativa)  gehört zu den  ältesten Kulturpflanzen der Welt und stammt aus Zentralasien. Das ein- bis zweijährige Kraut kann bis zu 3,5 Meter hoch wachsen. Botanisch sind die 3-4mm großen Hanfsamen Nussfrüchte. 1

Die Zusammensetzung der Fettsäuren des Hanföls ist einmalig.

Linolsäure (ca. 54%) und Alpha-Linolensäure (ca. 17%)  sind im Verhältnis von etwa 3:1 vorhanden.

Gamma- Linolensäure (ca. 4%) und die Omega-3-Stearidonsäure sind ebenfalls zu finden.

Des Weiteren sind etwa 13% Ölsäure und 10% gesättigte Fettsäuren enthalten. 2

Diese Angaben können je nach Qualität und Herkunft des Rohstoffs variieren.

Mehrfach ungesättigte Fettsäuren können im menschlichen Organismus nicht selbst gebildet werden und sind daher essentielle Nahrungsbestandteile, das heißt, sie müssen dem menschlichen Körper stets mit der Nahrung zugeführt werden.

Unser Hanföl wird schonend kalt gepresst und  nach einer etwa viertägigen Sedimentation ungefiltert abgefüllt.

Anwendung in der Küche:

Hanföl darf nicht erhitzt werden und eignet sich nur für die kalte Küche.

Es schmeckt  vorzüglich an Salat, Dips und Marinaden. 

Hanföl ist dunkel und kühl gelagert bis zu 9 Monaten haltbar.

In der Ernährung ist kaltgepresstes Hanföl sehr wertvoll. 

Gutes für die Haut

Gemischt mit anderen Ölen hat sich Hanföl als gutes Hautöl bewährt.

Literaturangaben:
1 Helmut Köppel, Sabine Kirschner, Handbuch der Pflanzenöle
2Ruth von Braunschweig Pflanzenöle, Stadelmann Verlag

 

Durchschnittliche Energie- und Nährwertmenge je 100 ml:     
Energie/Brennwert   3.700 kj/900 kcal
Fett   100g
davon:     
    gesättigte Fettsäuren   9,0g
    einfach ungesättigte Fettsäuren   11,7g
    mehrfach ungesättigte Fettsäuren   79,3g
Kohlenhydrate   0g
davon:    
    Zucker   0g
    Eiweiß   0g
    Salz   0g
Diese Angaben können je nach Qualität und Herkunft des Rohstoffs variieren.